Swiss Orienteering hat sich dazu entschieden, die Leitung des Sponsorings neu auszuschreiben. Die Zusammenarbeit mit der FairMatch GmbH endet im März 2021.

Die Wege von Swiss Orienteering und der Sportvermarktungs-Agentur FairMatch GmbH trennen sich. Mit Blick auf die anstehenden Grossanlässe im eigenen Land (Fuss-OL-EM 2021 und -WM 2023) ist es Swiss Orienteering ein Anliegen, sich im Bereich Sponsoring neu auszurichten und neue Impulse zu setzen. Am 31. März 2021 endet damit eine fünfjährige Zusammenarbeit. In dieser Zeit zeichnete sich FairMatch für die Ausarbeitung und Implementierung der aktuellen Marketing-Strategie verantwortlich. Zudem gelang es unter der Federführung von FairMatch, Coop für das Programm FamCOOL und weitere Partner von einem Sponsoring-Engagement zu überzeugen. Swiss Orienteering möchte FairMatch herzlich für die jahrelange Arbeit und Expertise danken.

Gleichzeitig wird die Stelle der Sponsoring-Leitung neu ausgeschrieben. Offen ist zum heutigen Zeitpunkt noch, ob die Funktion als Festanstellung oder im Mandat vergeben wird. Swiss Orienteering freut sich auf Bewerbungen auf beide Modelle.

Weitere Informationen sind der Stellenausschreibung zu entnehmen:

pdfStellenausschreibung Sponsoring

RSS Feed