Die Winteruniversiade gilt mit über 50 teilnehmenden Nationen als zweitgrösster Multisport-Event im Winter nach den olympischen Spielen. Insgesamt werden dafür rund 3'800 Helfer*innen benötigt, davon 70 Helfer*innen für den Ski-OL.

Swiss University Sports hat erste Selektionen für die Winteruniversiade vom 11.-21. Dezember 2021 in Luzern vorgenommen. Corsin und Noel Boos, Nicola Müller, Eliane Deininger, Alina Niggli und Lea Widmer sind fürs Ski-OL-Team selektioniert worden.

Zum Abschluss der Ski-OL Titelkämpfe überzeugten die Schweizer nochmals mit drei Medaillen. Die Jugend-Staffel mit Jan Lauenstein, Corsin Müller und Flavio Ehrler durfte sich gar Gold umhängen lassen. Die beiden Junioren-Teams mit Natalia Niggli, Delia Giezendanner und Alina Niggli sowie Andri Jordi, Lavio Müller und Joel Messerli gewannen Bronze.

Die Selektionsgremien des Swiss Ski Orienteering Elite- und Juniorenkaders haben die Kader-Selektionen für die Saison 2021/2022 vorgenommen.

Beim Mitteldistanzrennen der Ski-OL Titelkämpfe gewannen die Schweizer gleich drei Medaillen. Eliteläufer Nicola Müller brillierte mit Bronze. Bei der Jugend holten sich Corsin Müller und Elin Neuenschwander Silber und Bronze.

RSS Feed