Die Schweizer Bike-OL Junioren sind überraschend Staffel-Europameister! In einem spannenden Endspurt sicherte sich Noah Rieder für das Team mit Flurin Schnyder und dem erst 15-jährigen Noé Henseler die Goldmedaille. In der Mixed-Staffel reichte es zum Abschluss noch für ein Diplom

Simon Brändli verpasst an der EM in Portugal eine weitere Medaille nur knapp. Mit 31 Sekunden Rückstand auf Bronze reichte es ihm in einem an der Spitze sehr knappen Rennen zum sechsten Rang. Mit dem neunten Platz erreichte Adrian Jäggi ebenfalls ein sehr gutes Resultat.

Dem Schweizer Bike-OL Team gelang an der Junioren- und Jugendeuropameisterschaften gleich im ersten Rennen über die Sprintdistanz ein Auftakt nach Mass. Wie an der WM in Finnland ersprintete sich Noah Rieder die Bronzemedaille

Simon Brändli krönte seine bisher schon erfolgreiche Saison mit dem Europameistertitel über die Mitteldistanz. Mit über zwei Minuten Vorsprung auf den vor im gestarteten Russen Grigory Medvedev überzeugte der Winterthurer auf der ganzen Linie

Vom 7. – 10. Oktober 2021 finden in Abrantes (Portugal) die Bike-OL Europameisterschaften der Elite (EMTBOC) und der Junioren und Jugend (EJYMTBOC) statt. Die Schweiz geht mit einer rekordverdächtigen Delegation von acht Wettkämpfer*innen und intakten Medaillenchancen an den Start.

RSS Feed