Entscheide

Entscheide

Entscheid 08-10 vom 7. Juli 2020 betreffend Anfrage der OL-Amriswil
pdfDownload_Entscheid

Entscheide 05-07 vom 29. Juni 2020 betreffend Anträge 1 bis 3 zum 8. Nationalen OL vom 30.08.2020
pdfDownload_Entscheid

Entscheid 04 vom 13. Mai 2020 betreffend Laufgelände für SM-sprint OL
pdfDownload_Entscheid

Entscheid vom 19. Juni 2019 betreffend EGK Swiss 5 days 2020: Versuchweise Einführung H50K und D50K
pdfDownload Entscheid

Entscheid vom 30. Oktober 2019 betreffend Kartenmassstab an Schweizer Meisterschaften und Nationale OL 2020
pdfDownload Entscheid

Entscheid vom 10. Dezember 2018 betreffend NOM im Gebiet Rietenberg vom 21.3.2020; Neues Datum
pdfDownload_Entscheid

Entscheid vom 10. Dezember 2018 betreffend 2. Nationalen OL im Gebiet Tämbrig vom 29.3.2020; Neues Datum
pdfDownload_Entscheid

 

 

Wo finde ich meine Läufer-Nummer?
  • über www.ol-admin.ch: hier
  • jeder Verein erhält sie periodisch zugestellt
  • über die Geschäftsstelle von Swiss Orienteering: info (at)swiss-orienteering.ch
Kann ich mich ohne SOLV-Nummer anmelden?

Selbstverständlich - der Veranstalter ist jedoch für die Angabe der SOLV-Nummer dankbar. Sie hilft auch, Verwechslungen zu vermeiden.

Brauche ich überhaupt eine SOLV-Nummer?

Für Läufer mit Anmeldung am Lauftag nicht unbedingt. Auch technischen Gründen können jedoch Läufern ohne SOLV-Nummer künftig keine Punkte für die Jahreswertung ("Farmer-OL-Trophy") mehr abgegeben werden. Für Neueinträge siehe nächsten Absatz.

Muss ich meine Adressänderung melden?

Ja, gerne!

  • Auf www.swiss-orienteering.ch (intern anklicken) oder direkt anklicken, SOLV-Nummer eingeben und Adressänderung eintragen. Auch Neueinträge sind möglich.
  • Sehr gut kann man seine Daten auch beim Anmelden über eines der Anmeldeportale (G02OL / OLentry) ändern. Vor dem Anmelden auf der Startseite "Für Läufer / Mutationen" wählen und dort Mutationen erfassen. Mit "Speichern" abmelden.
  • Adressänderungen an das OL-Heft werden auch an die Datei weitergeleitet!
  • im Zweifelsfall: Geschäftsstelle von Swiss Orienteering info (at) swiss-orienteering.ch
Die Anmeldung an einem nationalen oder regionalen Lauf löst nicht automatisch den Eintrag in die Läuferdatei oder eine Mutation aus!


Kann ich auch für zwei Vereine laufen (z.B. OLG Salmsach/OLV Urnäsch)?

An sich ja - diese Bezeichnung gilt jedoch als neuer Verein - und auf der Vereinsliste der beiden Vereine fällt man raus. Wenn es nicht unbedingt sein muss - also lieber nicht. Vereinsänderungen sind bei jeder Anmeldung oder auch über die SOLV-Homepage möglich.

Kann ich meine Adresse für Werbezwecke sperren lassen?

Selbstverständlich - wir halten uns an die Regeln des Datenschutzes. Einfache Mitteilung genügt.

Kann ich auch verlangen, dass ich aus der Datei gelöscht werde?

Wenn Du das willst, ja - z.B. wenn Du mit OL aufhörst. Als Läufer hilfst Du jedoch den Veranstalten nicht und musst Deine Daten bei jedem Lauf neu angeben.

Wieso dauert es gelegentlich eine gewisse Zeit, bis Adressänderungen funktionieren?

Die Veranstalter beziehen die Datei u.U. Wochen vor dem Lauf. Von diesem Zeitpunkt an wird seine Datei nicht mehr nachgeführt. Änderungen werden daher erst bei späteren Laufen wirksam. Ausnahme: OL-Anmeldeportale arbeiten immer mit der aktuellen Datenbank.

Muss ich eine neue Nummer haben, wenn ich den Namen ändere?

Nein. Grundsätzlich behält man eine einmal vergebene Nummer lebenslang.

Wie ist die Nummer aufgebaut?

1.+2. Stelle: zufällig;
3. Stelle: Geschlecht und Prüfziffer;
4.+5. Stelle: Name;
6. Stelle: Vorname.
Wir laden die Vereine ein, sich für die Durchführung von Nationalen Wettkämpfen in der Saison 2022 oder 2023 mit einem Grob-Konzept zu bewerben. Alle nötigen Infos sind unter Bewerbung Nationale Anlässe zu finden.

17.10.2019
Ueli Tantanini
Fachgruppe Wettkampfsaisonplanung

Du musst Bahnen legen und weisst nicht, wie lange Du die einzelnen Bahnen legen musst, damit die gewünschten Siegerzeiten erreicht werden? Auf Grund von jährlich nachgeführten Erfahrungswerten bin ich in der Lage, ziemlich genaue Angaben machen zu können, wieviele Leistungskilometer je Kategorie voraussichtlich für eine bestimmt Siegerzeit gebraucht werden (alle WO- und offenen Kat.). Basis sind durchschnittliche "Minuten pro Lkm", die in bestimmten oder vergleichbaren Wäldern erwartet werden können. (Basis: alle nationalen OL der letzten ca. 20 Jahre).

Ziemlich zuverlässig sind die Werte für Meisterschaften, Nationale OL A und B (auch für NOM, SOM, KOM). Abweichungen des Durchschnittes der Vorhersagen von nur 1-2% kommen immer wieder vor - bei einzelnen Kategorien natürlich auch mehr. Viele Bahnleger schätzen diese Berechnungen schon heute als praktisches Hilfsmittel neben den eigenen Erfahrungen.

Etwas weniger genau lassen sich Berechnungen für regionale und andere OL anstellen (kleinere Teilnehmerzahlen, wechselnde Qualität der Felder). Aber auch hier sind ungefähre Richtwerte vorhanden.

Da auf einen Mittelwert pro Wald abgestellt wird, müssen die Berechnungen vom Bahnleger pro Kategorie interpretiert werden: was für Teilnehmer (fehlt z.B. Kader?), welche Waldpartien werden benützt (eher leichte oder schwierige), in welcher Jahreszeit findet der Lauf statt.

Siehe auch nähere Beschreibungen im Veranstalter-Handbuch.


Wie bekommt man diese Berechnungen?

  • Für alle nationalen OL und Meisterschaften: Automatisch an der Veranstaltertagung (wenn es früher sein muss: anfragen.)
  • Für regionale und andere OL: Anfrage an Hans Laube, im Gerbelacker 16, 3063 Ittigen (E-mail hans_laube _AT_ bluewin.ch)
  • Bei Bestellung nötige Angaben: Laufname / Verein / Kontaktadresse / Laufart (normaler Tag-OL, Nacht-OL, Staffel-OL) / Wald (evtl. vergleichbarer Wald, in dem schon ein nationaler OL stattgefunden hat) / erwartete Teilnehmerzahl / gewünschte Siegerzeit pro Kategorie (z.B. gemäss WO, unterer Richtzeitbereich) - auch individuelle Siegerzeiten pro Kategorie möglich.
RSS Feed