Andreas Kyburz
Geboren5.5.1988
WohnortWinterthur
VereinOLK Fricktal
BerufProjektleiter bei der OCAD AG/ OL Profi
E-Mail
Websitewww.kyburzfanclub.ch
KaderKader OL Herren Elite A (seit 2009 )
TrainerDaniel Klauser
Sponsoren

Mahrer Treuhand, Valiant

Bilanz Saison 2018
Es schien alles gut zu laufen: Ich war in Form und an der Heim-EM am Mitteldistanz Wettkampf unterwegs mit der fünftbesten Zwischenzeit. Kurz darauf leistete ich mir einen Misstritt und riss mir erneut die Bänder am Fuss. So musste ich für sämtliche Rennen Forfait geben, was äusserst bitter war. Die Bänderverletzung konnte ich schnell hinter mir lassen und mich später für den Sprintwettkampf der WM in Lettland selektionieren. Im regnerischen und mit Touristen übersäten Riga lief ich ein super Rennen und sicherte mir die Bronzemedaille. Eine riesen Genugtuung nach all den vielen Rückschlägen in letzter Zeit. Am letzten Weltcupblock in Tschechien konnte ich nochmals auftrumpfen und mir in der Mitteldistanz den zweiten Rang sichern und der Sprintstaffel zum Sieg verhelfen.

Ziele Saison 2019
- Mit für die WM in Norwegen selektionieren und dort ein Diplom holen. - Mit meinem norwegischem Klub gute Resultate an den beiden grossen Staffeln 10mila und Jukola herauslaufen. - Am Heimweltcup in Laufen aufs Podest laufen.

Bisheriger Karrierehöhepunkt
3. Rang Sprint WM Lettland

Wichtigste internationale Resultate
Jahr
Event
Resultate
2018WM LettlandSprint 3
2018Weltcup TschechienMittel 2, Sprintstaffel 1
2017Weltcup GrindelwaldMiddle 6
2016WeltcupSprint-Staffel 1 (Polen) und 2 (Schweiz), Middle 10 (Polen)
2016EM TschechienSprint-Staffel 3, Middle 10
2016WM SchwedenMiddle 24, Long 17
2015CISMStaffel 1, Middle 17, Lang 12
2015WM SchottlandSprint 14
2014Studenten WM TschechienLang 3, Sprint 4, Staffel 3
2014CISM ÖMiddle 12, Lang 4, Staffel 1
2014WM ItalienMiddle 5
2014EM PortugalSprint 16, Middle 17, Staffel 4
2014WeltcupMiddle Türkei 5, Middle Schweiz 11, Gesamt 15
2013WMSprint 11
2013NORTMiddle 4, Total 16
2013CISMMiddle 7, Lang 16, Team 1, Staffel 2
2013Weltcupfinal SchweizMiddle 3, Geamt 9
2012EM SchwedenMiddle 21, Sprint 21
2012CISM DänemarkMiddle 15, Lang 8, Staffel 1
2012WeltcupTotal 16
2012NORTTotal 11
2012Stud WM SpanienSprint 3, Middle 31, Staffel 1
2011CISM BrasilienMittel 3, Lang 7, Staffel 2, Team 1
2011WeltcupGesamt 30, 3mal in den Top 15
2010Studenten WM SchwedenLang 31, Sprint 14, Staffel 4
2010EM BulgarienSprint 7, Mittel 32
2010CISMMittel 3, Lang 16, Staffel 3, Team 2
2010Weltcupfinal SchweizMittel 16, Sprint 7
2010EM BulgarienSprint 7, Middle 32
2010Studenten WM SchwedenLang 31, Sprint 14, Staffel 4
2010CISM NorwegenMittel 3, Lang 16, Staffel 3
2009Weltcupfinal SchweizMittel 7, Sprint 22
2009Weltcup CHMiddle 7, Sprint 22
2008Junioren-WM SchwedenLang 28, Mittel 28, Sprint 63, Staffel 9
2006Junioren WM LitauenSprint 77: Long 48: Middle B Final 40: Staffel Team1 10

Schweizer Meisterschaften
Jahr
Lang
Mittel
Sprint
Nacht
Team
Staffel
Cup
201844-517-
2017-------
20162--4---
201538-82--
201469532--
201348652--
201242---54
2011949 (12)10237
2010211-522
200969111727
20082-2-4112
2007645-1171
2006423524
20057141188
2004211216


Action Bilder


Letzte Aktualisierung: 17.04.2019


RSS Feed