Florian Howald
Geboren20.8.1991
WohnortZürich
VereinOLG Herzogenbuchsee
BerufMSc ETH Umweltingenieur
E-Mail
Websitewww.florianhowald.ch
KaderKader OL Herren Elite A (seit Herbst 2011)
TrainerMatthias Merz
Sponsoren

Probst Belp, frey-print & design

Bilanz Saison 2021

Highlight der Saison: Die WM in Tschechien. Mit einer Bronzemedaille in der Staffel, einem WM-Sprint Diplom (6. Rang) und dem 8. Rang in der Langdistanz sehr erfolgreich.

Ärgernis der Saison: Der Ausrutscher an der EM in der Neuchâtel Altstadt kostete mich im Sprint 2 Plätze und damit einen Diplomplatz.

Training der Saison: Kombinierter «Tour d’Uetli»-Trailrun als Trainingswettkampf mit OL-Sprint in Altstadt Zürich, 2x hohe Intensität verpackt in langes Langdistanz-Training

Enttäuschung der Saison: Weltcup-Mitteldistanz in Schweden: Zuviel gewollt, zu schludrig umgesetzt, den Kopf nicht bei der Sache und schlechte Beine– der 28. Rang in einem Ren-nen, das mir gelegen hätte.

Trainingslager der Saison: 1 Woche «Extra»-Schicht in den tschechischen Wäldern zusammen mit Elena und Edelhelfer Sevä: Wertvolle WM-Vorbereitung mit knallhartem Training in lockerem Umfeld mit Ferienfeeling.

Aufsteller der Saison: 6. Rang Weltcup-Mitteldistanz Italien. Das interessante Dolinengelände in Cansiglio hatte ich im Griff – konnte ich dort doch auch mein gutes WM-Langdistanz-Resultat mit einem 8. Rang «bestätigen».

Endabrechnung: 7. Rang im Gesamtweltcup. So gut wie noch nie in meiner Karriere! Aber 1 Platz hinter dem erweiterten Podium, «the best of the rest». Mal wieder...



Ziele Saison 2022

Weil im 2022 an der WM in Dänemark einzig die Sprintdistanzen gelaufen werden, fokussiere ich mich in der Saisonvorbereitung auf den Physis-Bereich. Mit verschiedenen Massnahmen möchte ich verstärkt meine Schnelligkeit trainieren.

Daraus erhoffe ich mir, dass ich als Medaillenkandidat an der Sprint-WM in Dänemark im Juni am Start stehen kann. Neben dem Fokus auf den Sprint-OL will ich mich aber auch als OL-Allrounder weiter etablieren. So habe ich mir an der EM im August in Estland (nur Wald-Disziplinen) eine Medaille zum Ziel gesetzt.



Bisheriger Karrierehöhepunkt
Gold EM Sprintstaffel 2018 im Tessin; Silber EM Mitteldistanz 2018 Tessin; Bronze WM Mitteldistanz 2018 Lettland

Wichtigste internationale Resultate
Jahr
Event
Resultate
2021WM, Tschechien3. Staffel, 6. Sprint, 8. Langdistanz
2021EM, Schweiz (Neuchâtel)8. Sprint
2019CISM World Games, China1. Staffel, 1. Team, 2. Mitteldistanz, 4. Langdistanz
2019WM, Norwegen6. Staffel, 8. Mitteldistanz
2018WM, Lettland2. Sprintstaffel, 2. Staffel, 3. Mitteldistanz
2018EM, Schweiz (Tessin)1. Sprintstaffel, 2. Mitteldistanz, 2. Staffel, 6. Sprint
2017WM, Estland3. Sprintstaffel, 7. Mitteldistanz
2016EM, Tschechien1. Staffel, 3. Sprint, 5. Mitteldistanz
2016WM, Schweden2. Sprintstaffel

Schweizer Meisterschaften
Jahr
Lang
Mittel
Sprint
Nacht
Team
Staffel
Cup
Sprintstaffel
2021132641791-
20195-54--55
201813--1792-


Action Bilder
Bild Bild

Letzte Aktualisierung: 13.05.2022


RSS Feed