Unter diesem Titel lanciert die Bike-OL Kommission ein Nachwuchsförderungs-Projekt. Es wendet sich hauptsächlich an Jugendliche bis und mit Jahrgang 2000 und beinhaltet als Höhepunkt die Teilnahme an den EYMTBOC 2017 in Frankreich.
EYMTBOC – diese Buchstaben stehen für European Youth Mountainbike Orienteering Championships. Wie die Bike-OL EM für die Elite und Junioren finden diese im 2017 vom 29. Juli bis 5. August in Orléans statt. Die Teilnahme an den EYMTBOC ist der Höhepunkt des Projekts. Sie ist besonders motivierten und einsatzwilligen Jugendlichen der Kategorien D17 und H17 vorbehalten, deren Fokus auf Bike-OL liegt und die sich gemäss den Selektionsbestimmungen dafür qualifizieren können. Wer sich für die Teilnahme an den EYMTBOC interessiert, ist gebeten, sich bis spätestens 25. Februar 2017 bei Simon Seger zu melden. (Der in den Selektionsbestimmungen aufgeführte Meldeschluss wurde wegen der ziemlich kurzfristigen Lancierung des Projekts verlängert.)
Das Projekt zielt in erster Linie jedoch auf den Aufbau einer Gruppe von Jugendlichen ab, die sich für Bike-OL begeistern. Es können somit alle jungen Bike-OL Fahrerinnen und -Fahrer bis und mit Jahrgang 1997 mitmachen. Ausbildung, Unterstützung sowie ein guter sozialer Zusammenhalt und Nachhaltigkeit sind die Grundpfeiler des Projekts. Ausführliche Informationen mit den Adressen der Kontaktpersonen finden sich unter www.mtbo-sui.com/nachwuchsfoerderung.html.

Ursula Häusermann/dh
RSS Feed