mirjampfister porträt
Mirjam Pfister ist neue J+S-
Expertin

Mirjam Pfister hat Ende Mai ihre Ausbildung zur J+S-Expertin OL bestanden und unterstützt nun das J+S-Kursleitungsteam in der Ausbildung angehender J+S-Leiter*innen. Elena Roos wurde zudem zur Trainerin Leistungssport eingestuft.

RSTXII 410378xV21
Elena Roos: Nationalkader-
Athletin und neue Trainerin
Leistungssport

Nach abgeschlossener Ausbildung unterstützt Mirjam Pfister neu das J+S-Expert*innenteam in der Ausbildung von J+S-Leiter*innen. Ihr Wissen als ehemalige Trainerin des NLZ Zürich und des NWK ZH/SH+ sowie jetzige Delegationsleiterin des Schweizer Teams für die Jugend-EM, Berufstrainerin (Fussball) und Sportlehrerin ist wertvoll für alle Kurse.

J+S-Kurse 2022: Kurswesen (swiss-orienteering.ch)

Ausbildungsstruktur OL: pdfOrientierungslauf_DE_3.pdf


Elena Roos wurde zur Trainerin Leistungssport eingestuft

Elena Roos hat die J+S-Ausbildung (Zusatz Leistungssport) abgeschlossen und anschliessend die Passerelle zur Trainerin Leistungssport der Trainerbildung Schweiz absolviert. Sie wir auf Grund der eingereichten Unterlagen durch Swiss Olympic und die Trainerbildung Schweiz äquivalent zur Trainerin Leistungssport (ehem. Berufstrainerin) eingestuft.

Die A-Kader-Athletin arbeitet neben dem Spitzensport in einem 25% Pensum als Sportwissenschaftlerin bei der Sportmedizin Kerenzerberg. Zwischendurch arbeitet Elena Roos auch als Stellvertretung als Sportlehrerin an verschiedene Gymnasien und leitet ein Athletik-Training für junge Tennis-Spielern. "In Zukunft würde ich gerne weiterhin als persönliche Betreuerin von junge*n OL-Läufer*innen aktiv sein und ich könnte mir auch vorstellen, bei einem Regionalkader oder Juniorenkader als Trainerin tätig zu sein", spricht die Tessinerin über ihre zukünftigen Funktionen als Trainerin.

Trainerbildung Schweiz


Swiss Orienteering gratuliert Mirjam Pfister Elena Roos herzlich!

RSS Feed