Ein technischer Fehler der Streamingplattform YouTube hat dazu geführt, dass die Live-Aufzeichnung der Mittel-SM nach dem Wettkampf für längere Zeit nicht abrufbar war. Der Fehler ist behoben und die Bilder sind wieder online.

Bei der automatischen Verarbeitung der Daten nach Beendigung des Livestreams ist der Onlineplattform YouTube ein Fehler unterlaufen. Für längere Zeit war der Ton der Aufzeichnung nicht mehr mit den Bildern synchronisiert. Der Versuch, dieses Problem zu beheben, bewog die Streamingplattform dazu, die Aufzeichnung vorübergehend gänzlich vom Netz zu nehmen.

In der Zwischenzeit konnte die Produktion komplett neu auf das Web geladen werden und steht ab sofort wieder zum Nachschauen zur Verfügung. Auch sind die Siegerinterviews im Rennbericht zur MOM wieder abrufbar.

Die erste Liveproduktion einer OL-Einzel-SM mit Livebildern, GPS, Zwischenzeitengrafiken sowie Kommentar war auf den Plattformen YouTube, Facebook sowie auf swiss-sport.tv zu sehen und wies unmittelbar nach der Übertragung über 3'000 Aufrufe aus.

RSS Feed