Das WOC Daily 3 ist wie alle anderen Artikel auch auf der eigenen Subsite des News-Portals nau.ch aufgeschaltet. Mit einer neuen Rekord-Reichweite von über 200'000 und einer umfassenden medialen Resonanz fällt auch die kommunikative Bilanz zur WM 2019 positiv aus.

Das Kommunikationsteam von Swiss Orienteering produzierte wiederum die Interviews fürs SRF und die WM-Hintergrundsendungen «WOC Daily». Letztere wurden erstmals exklusiv über das News-Portal nau.ch ausgestrahlt und erzielten dank dessen bereits grosser Reichweite (beglaubigte 2,045 Mio Unique User im Juli) insgesamt rund 25’000 Klicks. Zusätzlich wurden einzelne OL-Beiträge auch noch auf deren Screens in den Bus- und Postauto-Betrieben sowie an Tankstellen in der ganzen Schweiz ausgestrahlt mit einer täglichen Reichweite von total 2.2 Mio. Am letzten Mittwoch erzielte ein OL-Beitrag gar am meisten Views im Ressort Sport und schaffte es in den Newsletter an 110‘000 Empfänger. Alle Beiträge können auch heute noch auf der OL-Subsite www.nau.ch/sport/orientierungslauf angeschaut werden.

SRF berichtete insgesamt über 12 Minuten von der OL-WM, was angesichts von Fussball (Super League, Champions & Europa League), Faustball (WM in Winterthur) und weiteren Events, die in dieser Woche stattfanden, ein guter Wert ist. Zusätzlich zu unzähligen Online- und Radio-Berichten erschienen in den Schweizer Printmedien während der WM-Woche insgesamt 272 Artikel.

Ebenfalls wieder aufgeschaltet war die «Social Wall» auf der Frontpage von swiss-orienteering.ch. Hier waren nebst den Posts auch der Live-Ticker von den Rennen mit aktuellen Fotos aus dem Wald via Twitter integriert. Dank dem zusätzlichen Ausbau insbesondere im Bereich Instagram wurde in den sozialen Medien eine Reichweite von rund 210’000 erzielt, was einer Steigerung gegenüber 2018 um über 50% entspricht. 

RSS Feed