Zum Abschluss des Trainingslagers in Schweden startete das Schweizer Junioren-Nationalteam an einem Langdistanz-Testlauf. Dabei setzte sich Sandrine Müller gegen die besten schwedischen Juniorinnen mit über einer Minute Vorsprung durch.

Nach einer physisch wie technisch harten Woche zeigten die Schweizer Junioren eine gute Leistung gegen die gleichatrigen Schweden. Neben Siegerin Müller erreichten auch Ellen Reinhard (4.) und Lisa Holer (6.) auf der 7,04 km langen Strecke Top-Klassierungen.

Bei den Junioren sorgte Jannis Schönleber mit Rang 11 (4:29 Rückstand) für die beste Klassierung. Patrick Zbinden (16.) und Thomas Curiger (18.) schafften es auf der 10,01 km langen Bahn ebenfalls in die Top 20. (NR)

Resultate
RSS Feed