An den Swiss Sports Awards, in dessen Rahmen gestern Abend die besten Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres geehrt wurden, wurde auch der Titel "Trainer des Jahres" verliehen. Dieser ging an den Berner Adrian Rothenbühler, der unter anderem Mujinga Kamundji trainiert, welche zur Sportlerin des Jahres ausgezeichnet wurde.

Auch für den OL-Sport ist Rothenbühler als Berater und Trainer im Bereich Krafttraining tätig. So leitet er seit zwei Jahren das Krafttraining des Nationalen Leistungszentrums (NLZ) in Bern und arbeitet momentan zusammen mit Daniel Kobel an einer neuen Broschüre für den Bereich Krafttraining im OL Sport. Rothenbühler ist ehemaliger Zehnkämpfer und arbeitet in der Trainerbildung Schweiz in Magglingen.

Swiss Orienteering gratuliert Adrian Rothenbühler herzlich zu dieser Auszeichnung!

Hier geht es zum Beitrag auf der Seite des SRF.

(Text: Annalena Schmid)


RSS Feed