Die Schweizer CISM-Verantwortlichen haben entschieden, die im September geplante Militär-Fuss-OL-WM in Isone/Monte Ceneri aufgrund der COVID-19-Situation abzusagen.

Mit der CISM-WM im Tessin, welche Ende September 2020 geplant gewesen wäre, fällt ein weiterer internationaler Fuss-OL-Wettkampf dem Corona-Virus zum Opfer. Die Absage der Veranstaltung gab CISM Schweiz am Freitag bekannt. Zwar wäre es gemäss dem Schreiben von CISM Schweiz möglich gewesen, die eigentlichen Wettkämpfe den geltenden Schutz-Vorschriften entsprechend durchzuführen. Die ganze Logistik rund um den Wettkampf hätte aber nicht sichergestellt werden können. Dazu bestünden international weiterhin grosse Reise-Einschränkungen und es sei davon auszugehen, dass diese auch noch einige Monate andauern würden. CISM Schweiz prüft nun eine Durchführung der Militär-WM im Fuss-OL im Herbst 2021.
RSS Feed