Joey Hadorn läuft vergangenen Sonntag zum Schweizermeister-Titel im Berglauf. Neben ihm standen weitere Kadermitglieder am Start der Berglauf-SM sowie der 10Km-Strassen-SM.

OL-Spitzenläufer Joey Hadorn setzte sich am Sonntag im 12,6 km langen und 860 Höhenmeter umfassenden Rennen von Adelboden nach Sillerenbühl durch und kürt sich somit zum neuen Berglauf-Schweizermeister. Er beendete den Lauf in 57:33 Minuten und mit 25 Sekunden Vorsprung auf Jonathan Schmid (TV Unterseen), den OK-Präsidenten des SM-Rennens, der auf Rang zwei läuft. Jonas Soldini, Mitglied des Junioren-Nationalkaders, läuft auf den starken vierten Rang. Dahinter folgen mit Jonas Egger auf Rang 6, Fabian Aebersold auf Rang 9 und Florian Howald auf Platz 15 weitere OL-Spitzenläufer.

Resultate

An der Strassen-SM über 10 Kilometer in Belp waren weitere OL-Läuferinnen und OL-Läufer aus dem Nationalkader am Start. Riccardo Rancan läuft dabei mit einer Zeit von 31:00 Minuten auf den neunten Rang im Klassement der Schweizermeisterschaften und auf den 16. Gesamtrang. Bei den Frauen lief Elena Roos in 36:01 Minuten auf Rang 14 an diesen Schweizermeisterschaften (Rang 16 im Gesamtklassement) und Eline Gemperle aus dem Junioren-Nationalkader rangiert sich auf Platz 20 bzw. Platz 24 im Gesamtklassement.

Resultate
RSS Feed