Grosse Ehre für Simone Niggli und den OL-Sport: die 23-fache Weltmeisterin wurde als eine von nur 6 Athletinnen für die Wahl der besten Schweizer Sportlerin aus den letzten 70 Jahren nominiert. 

Aufgrund der vielen Wettkampf-Absagen werden an den Sports Awards 2020 nicht wie gewohnt die besten Athletinnen und Athleten des Jahres, sondern die herausragenden Schweizer Sportgrössen der letzten 70 Jahre gekürt. Für die OL-Fans gibt es am Abend des 13. Dezember besonderen Grund zum Mitfiebern: unter den Nominierten ist bei den Frauen auch Simone Niggli.

Während der Livesendung können die Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer für ihre Favoritin respektive ihren Favoriten anrufen und über die Award-Vergabe mitbestimmen. Die Publikumsstimmen aus dem Televoting und die Wahlergebnisse der Sports Awards Academy zählen für die Gesamtwertung je 50 Prozent. Swiss Orienteering und Simone Niggli hoffen, dass am 13. Dezember ab 20.05 (live auf SRF 1, RTS 2 und RSI LA 2) möglichst viel OL-Fans zuschauen und mitstimmen.
RSS Feed