Andrin Kappenberger und Sandro Truttmann sind aus dem Ski-OL Kader zurückgetreten. Der 35-jährige Kappenberger gehörte elf Jahre dem Elitekader an und nahm an zahlreichen internationalen Meisterschaften teil.

Die grössten Erfolge des im Zürcher Oberland wohnhaften Tessiners sind mehrere EM- und WM-Staffel-Diplome sowie die Staffel-Bronzemedaille an der CISM vor einem Jahr in Sochi. In den Einzelrennen erzielte Kappenberger als Bestresultat je ein 19. Rang an der WM vor drei und der EM vor zwei Jahren.

Sandro Truttmann war gehörte seit 2007 zuerst dem Junioren- und danach dem Elitekader an. Nach einem Jahr Pause tritt der Innerschweizer nun definitiv zurück. Truttmann erzielte sein bestes WM-Resultat vor einem Jahr als 19. über die Mitteldistanz.

(Text Annetta Wenk, Foto Archiv Martin Jörg)

RSS Feed