Ab morgen finden in Sarikamiş die Ski-OL Europameisterschaften statt. Fünf Jahre nach dem ersten Ski-OL Wettkampf rückt die Türkei damit ins internationale Rampenlicht.
Aus Schweizer Sicht sind die Augen vor allem auf Gion Schnyder gerichtet. Der 33-Jährige brillierte an den letzten Europameisterschaften in Bulgarien der Bronzemedaille im Sprint und einem vierten Rang über die Mitteldistanz. Schnyders Ziel sind konstante Leistungen unter den besten Zehn zu zeigen und um Diplome oder im Optimalfall gar um Medaillen zu kämpfen. Die weiteren Schweizer EM-Teilnehmer sind Laura Diener, Natalja Niggli, Lea Widmer, Andrin Bieri und Lukas Deininger.
Von Annetta Wenk

Programm
Mittwoch 6. Februar Sprint
Donnerstag 7. Februar Sprint-Staffel
Freitag 8. Februar Mitteldistanz
Sonntag 10. Februar Langdistanz
Montag 11. Februar Staffel
Webseite: http://www.esoc2019.net/

RSS Feed