Die Winteruniversiade gilt mit über 50 teilnehmenden Nationen als zweitgrösster Multisport-Event im Winter nach den olympischen Spielen. Insgesamt werden dafür rund 3'800 Helfer*innen benötigt, davon 70 Helfer*innen für den Ski-OL.

In rund sechs Monaten wird die Winteruniversiade 2021 eröffnet. Der zweitgrösste Multisport-Anlass nach den Olympischen Spielen im Winter findet in der Zentralschweiz und Graubünden statt und unter den zehn Sportarten im Programm der Winteruniversiade ist auch der Ski-OL vertreten. Um eine reibungslose Durchführung sicherzustellen, sucht das Organisationskomitee für diesen Event vom 11. bis 21. Dezember rund 3800 Volunteers, davon 70 Helfer*innen für den Ski-OL.

Für die Disziplinen Ski-OL und Biathlon sucht das OK Ski-OL noch zahlreiche Helfer*innen, die sich im OL und/oder Ski-OL auskennen. Die Roland Arena Lenzerheide weist eine tolle Infrastruktur auf, in Gehdistanz dazu befindet sich die Helferunterkunft (Don Bosco, Lantsch). Das Ski-OL-Helferteam wird zusammen mit den Biathlonhelfer*innen die Wettkämpfe für beide Sportarten Hand-in-Hand organisieren. Die Einsatzzeit ist vom 11. bis 18. Dezember 2021, jeweils von ca. 8.30 Uhr bis ca.17.30 Uhr. Auch ein tageweiser Einsatz ist möglich. Ab fünf Einsatztagen erhält jede*r Helfer*in die komplette offizielle Helferbekleidung. Bei einem kürzeren Einsatz erhält man einen Teil der Bekleidung.

Interessierte, die uns unterstützen können, melden sich bitte bis Ende Juli 2021 bei Hansruedi Walser, 079 461 98 12 oder hr [PUNKT] walser [AT] bluewin [PUNKT] ch mit Angabe der Einsatztage.

Weitere Auskünfte erteilen auch Sibylle Boos (079 335 68 28) oder Lukas Stoffel (078 889 70 14).

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Alle Informationen zur Winteruniversiade 2021 gibt es hier: Veranstalterwebsite

RSS Feed