Die International Orienteering Federation (IOF) und Swiss Orienteering laden im Rahmen des World Orienteering Days alle OL-Vereine der Schweiz dazu ein, am 24. Mai 2017 ihre Aktivitäten sichtbar zu machen und diese online zu registrieren. Gestern hat die IOF einen Newsletter mit letzten Updates verschickt.

Der 24. Mai 2017 soll der Feiertag der Orientierungslaufes weltweit werden und die Vereine dazu ermuntern, ihre Aktivitäten wie Trainings,  sCOOL-Programme in Schulen oder auch lokale Wettkämpfe an diesem Tag sichtbar zu machen. Natürlich kann dies im Rahmen der bereits geplanten Vereinsaktivität geschehen oder auch an einem besonderen Anlass, welcher extra auf diesen speziellen Tag geplant wird. Wenn nicht in diesem Jahr, so kann auch bereits für das Jahr 2018 geplant werden: Am 23. Mai 2018 wird die weltweite OL-Community wiederum durch die Regional Development und Youth Commission der IOF zum gemeinsamen Event aufgerufen!

WOD card

Hier gehts zum aktuellen Newsletter der IOF.

Swiss Orienteering freut sich, wenn sich möglichst viele Vereine angesprochen fühlen, ihre OL-Erlebnisse weltweit zu teilen und sich auf der Plattform www.worldorienteeringday.com regisitrieren.

Mehr Information dazu finden sich hier (english).

RSS Feed