Nach der erfolgreichen Lancierung der neuen Kampagne "Bewegung mit Köpfchen - Gemeinsam gegen MS" von letztem Jahr geht das Projekt 2017 weiter. Am kommenden Pfingstmontag findet in Rotkreuz im Rahmen des 47. Zuger Frühlings-OL der erste Anlass statt.

„Bewegung mit Köpfchen – gemeinsam gegen MS" heisst die Aktion des Schweizerischen OL-Verbandes Swiss Orienteering und dem Biotech-Unternehmen Sanofi Genzyme. Das Projekt soll nicht nur den MS-Betroffenen zugute kommen, sondern auch der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft. Für jeden Teilnehmer an den ausgewählten OL-Läufen in den Einsteigerkategorien spendet Sanofi Genzyme einen Beitrag zugunsten der MS-Gesellschaft. Deshalb zählt jeder Läufer. Die Teilnahme in den speziellen Einsteigerkategorien ist gratis.

Treffpunkt und Anmeldung für den Stadt-OL zwischen 09:00-12:00 Uhr im Sportpark Rotkreuz. Die Ausschreibung und alle weiteren Informationen zum Projekt sind hier zu finden.

RSS Feed