Am Mittwoch, 23. Mai 2018 findet die dritte Ausgabe des World Orienteering Day statt. Auch im EM-Jahr 2018 will die Schweiz hier eine aktive Rolle spielen, daher der Aufruf: Meldet eure Trainings und Läufe jetzt an.
2017 nahmen 80 Regionen und Länder teil, knapp 300'000 Teilnehmende wurden verzeichnet. „Nun, wo die Jahresplanung bei den Vereinen aktuell ist, könnte der World Orienteering Day doch zum Anlass genommen werden, um die lokale Bevölkerung für den OL-Sport zu sensibilisieren und vielleicht sogar neue Vereinsmitglieder zu gewinnen", erklärt Patrick Kunz, IOF-Komissionsmitglied für die Regional- und Jugendentwicklung. OL für Jedermann funktioniere beispielsweise am Rheintaler OL-Cup oder an der Öpfeltrophy hervorragend, so Kunz weiter.
Anmeldung und Unterlagen sowie weitere Infos sind hier ersichtlich: http://worldorienteeringday.com/

RSS Feed