Anlässlich der letzten Sitzung in Olten musste der Zentralvorstand von Swiss Orienteering die Kündigung der Geschäftsstellen-Leiterin Karin Haueter zur Kenntnis nehmen. Eine Veränderung gibt es auch beim Magazin, nachdem Redaktor Helge Landberg seine Stelle bei der chilimedia gmbh gekündigt hat.

Karin Haueter hatte zusammen mit Sandra Hochstrasser im Frühling 2008 die neu geschaffene Geschäftsstelle in Olten aufgebaut und dann in einer Co-Leitung bis Hochstrassers Weggang im Frühjahr 2012 betreut.

Die letzten zwei Jahre wirkte sie als alleinige Leiterin der Geschäftsstelle. Haueter verlässt den Verband per Ende Juli und übernimmt die Leitung des Berggasthauses Chäserstatt oberhalb Ernen (Wallis).

Der Zentralvorstand dankt Karin Haueter ganz herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit, wünscht alles Gute für die Zukunft und hofft, dass sie künftig zahlreiche OrientierungsläuferInnen als Gäste auf der Chäserstatt wird begrüssen können.

Helge Landberg, der als Mitarbeiter der chilimedia gmbh seit vier Jahren die Redaktion des Swiss Orienteering Magazine hauptsächlich betreute, gibt seine Aufgabe per Ende Mai ab. chilimedia-Geschäftsführer Wolfgang Niklaus, der zu Beginn dieses Mandates in der Saison 2009 das Magazin schon betreut und zuletzt Landberg unterstützend zur Seite gestanden hatte, wird nun wieder die alleinige Redaktions-Verantwortung übernehmen.

Der Zentralvorstand dankt Helge Landberg für seine journalistische Arbeit im Dienste des OL-Sportes und wünscht ihm in seinem neuen beruflichen Umfeld viel Erfolg. (NR)
RSS Feed