Aufgrund der andauernden Covid-19-Pandemie hat die IOF heute entschieden, dass sowohl die Junioren-WM im Fuss-OL (JWOC) als auch die Bike-OL-WM abgesagt werden muss.

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie beeinträchtigen den OL-Sport noch immer stark. Schon viele internationale OL-Wettkämpfe mussten abgesagt oder verschoben werden; nun hat der internationale OL-Verband (IOF) zwei weitere Grossanlässe abgesagt. Die Junioren-WM (JWOC), welche im Oktober in der Türkei hätte stattfinden sollen, kann nicht durchgeführt werden. Zudem werden auch die Weltmeisterschaften im Bike-OL (WMTBOC), ursprünglich im Oktober in Portugal geplant, dieses Jahr nicht stattfinden können.

Weiterhin ist jedoch die Durchführung der Jugend-Europameisterschaften im Fuss-OL (EYOC) geplant. Diese sollen vom 24. bis 26. Oktober 2020 in Ungarn stattfinden. Neu ist auch geplant, dass darin Wettkämpfe für die Juniorenkategorien H/D 20 integriert und als Junioren-Europameisterschaften ausgetragen werden.

Weitere Informationen: https://orienteering.sport/2020-junior-and-mtb-world-championships-cancelled-european-youth-orienteering-championships-to-include-juniors/
RSS Feed