Die Veranstalter des OL-Wochenendes vom 24. und 25. April im Tessin haben nach der Absage der Nationalen Wettkämpfe entschieden, für den OL-Nachwuchs sowie Angehörige des Elitekaders zwei regionale Ersatz-Wettkämpfe anzubieten.

Aufgrund der unsicheren Weiterentwicklung der Covid-19-Pandemie mussten der 6. und 7. Nationale OL vom 24. und 25. April 2021 abgesagt werden. Die Veranstalter haben nun entschieden, für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger sowie die Elite, dazu zählen Personen, die im Besitz einer Swiss Olympic Card (Gold, Silber, Bronze, Elite) oder einer Swiss Olympic Talent Card (National oder Regional) sind, zwei Ersatzwettkämpfe zu organisieren. Am Samstag, 24. April, wird dies ein Sprint-Wettkampf in Rivera sein und am Sonntag, 25. April, eine Mitteldistanz auf der Karte Ceneri. Zuschauende werden keine erlaubt sein - allgemein gelten die Richtlinen des Covid-19-Schutzkonzepts von Swiss Orienteering

Weitere Informationen zu den Wettkämpfen sind hier zu finden.
RSS Feed