Im Alter von 95 Jahren ist Hans Hilfiker verstorben. Er war seit 1982 Ehrenmitglied des Schweizerischen OL-Verbandes.

Ende der Sechzigerjahre begann Hans Hilfiker mit dem OL und übernahm bei seinem Verein, der OLV Luzern, schon bald die Verantwortung für erste Veranstaltungen. 1975, 1977 und 1978 amtete er als OK-Präsident von drei schweizerischen 5-Tage-OL und mit der Aufgabe als OK-Präsident der OL-WM 1981 krönte er sein grosses Engagement als Veranstalter von OL-Wettkämpfen. Darüber hinaus war Hans Hilfiker auch sieben Jahr lang Präsident der SIOL (Schweizer Interessensgemeinschaft für Orientierungslauf) und leitete in dieser Funktion die Vorbereitungen zur Gründung des Schweizerischen OL-Verbandes (damals SOLV).

Im Rahmen der Delegiertenversammlung 1982 wurde Hans Hilfiker zum Ehrenmitglied des SOLV ernannt und damit für seine grossen Verdienste rund um den OL-Sport gewürdigt.

Am 14. Mai ist Hans Hilfiker im Alter von 95 Jahren verstorben. Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt. Den Hinterbliebenen sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen Ihnen für die kommende Zeit viel Kraft.

RSS Feed