question-circle 8.Nat. OL Braunwald

Plus d'informations
il y a 1 semaine 1 jour #880 par Pünter
Réponse de Pünter sur le sujet 8.Nat. OL Braunwald
zu Deiner Info wanderten von den 950 Teilnehmenden 545 an den Start, 405 konnten Bergbahn fahren.
ToiToi, Festwirtschafts-Infrastruktur, Essen, OL Material musste alles mit der Standseilbahn und mit den Alptaxis zum WKZ und von dort wieder runter transportiert werden. Das konnten wir nicht selber übernehmen, weil Braunwald Autofrei ist. Die Unternehmer sollen korrekt entschädigt werden.
Alle Zuschläge der Läufer zusammen machen über den Daumen Fr. 4'500.-- aus. Transparent genug?
Fr. 28.-- Startgeld ist SOLV-Vorgabe und ein Teil dieses Startgeldes geht an unseren Verband. Fr. 13.-- kostet ein 9-Uhr Pass ganzer ZVV. Dein Wohnort ist im ZVV. Wenn Du von dort mit dem Auto nach Stäfa (Sprint Event 2018) anreist und Dich über Fr. 5.-- Parkgebühr ärgerst...

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

Plus d'informations
il y a 1 semaine 1 jour #879 par Andreas Herzog
Réponse de Andreas Herzog sur le sujet 8.Nat. OL Braunwald
Auch mich hat es erstaunt, dass man CHF 35.- fürs Startgeld bezahlt, aber weder die Braunwald-Bahn, noch der Parkplatz, noch eine Garderobe inklusive war. Es war auch kein zusätzlicher Bustransport notwendig, was ein erhöhtes Startgeld erklären würde. Ich frage mich, was in der Organisation so teuer war, da 2/3 der Läufer ja auch noch an den Start wanderten...

Ich erwähne nur ungern den Lauf der OLG Stäfa im letzten Jahr, als man für 2 Sprints in Stäfa zweimal ein volles Startgeld (plus CHF 5.- für den Parkplatz) bezahlen musste, obwohl es auch da kein Bustransport gab und zweimal die gleiche Infrastruktur (Schulhaus) benutzt werden konnte.

Ich will hiermit in keiner Weise reklamieren, nur etwas mehr Transparenz wohin die CHF 35.- vom letzten Sonntag flossen wäre gut zu wissen.

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

Plus d'informations
il y a 1 semaine 1 jour #878 par Pünter
Réponse de Pünter sur le sujet 8.Nat. OL Braunwald
Liebe Liselotte
Wer lesen kann ist im Vorteil. Es wurde in den Weisungen darauf hingewiesen, dass man mit den ÖV anreisen und ein Verbundbillett lösen soll. Ab Frauenfeld mit Halbtax hätte Dich das bis nach Braunwald City schlappe 13.90 gekostet. Retour 27.80. Mit dem Auto ist es von Frauenfeld nach Linthal 100 km. Kostet Dich retour 100 Franken. Ich frage mich manchmal, wie es andere Läufer bewerkstelligen, die Weisungen zu lesen und ÖV zu wählen? Ich war selber als Helferin im Einsatz und kann Dir sagen, dass es eine logistische Herausforderung ist und das um Fr. 7.-- erhöhte Startgeld für Deine Kategorie mehr als gerechtfertigt war. Eigentlich finde ich es schade, dass man in diesem Forum öfter unmotivierte und unreflektierte Kritik hört als auch einmal ein Lob.

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

Plus d'informations
il y a 1 semaine 1 jour #877 par Liselotte Freuler
Hohes Startgeld 8. Nat. OL Braunwald

:( Leider habe ich die Angaben zum hohen Startgeld nicht vor der Anmeldung gelesen.
Es hat mich vor Ort erstaunt, dass ich die Bahnfahrt Linthal-Braunwald noch separat bezahlen musste Fr. 14.40 (keine/ohne Vergünstigung).

Ich frage mich, warum andere Clubs es bewerkstelligen, ein günstigeres Startgeld inkl.
Bus-, oder Bahntransport, Material.. etc. anbieten zu können.
Les utilisateur(s) suivant ont remercié: Hofer Michael

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

Temps de génération de la page : 0.098 secondes
Propulsé par Kunena
RSS Feed