Nicola Müller
Geboren13.6.1999
WohnortEinsiedeln
VereinOLG Galgenen
BerufHuman Medizinstudent Uni Bern
E-Mail
Website
Kader (seit)Kader Ski-OL Herren Elite A (seit 2019)
TrainerReto Müller
Sponsoren

Rossignol, Factory F, Swix

SkiRossignol
Bindung, SchuheRottaffela, Rossignol
StockSwix
WachsToko/Holmenkol
Handschuhe



Bilanz Saison 2021/22
Mit der Winter Universiade in der Schweiz, EM in Bulgarien, Studenten WM in Tschechien und WM in Finnland, war der Ski-OL Wettkampfkalender so gefüllt wie noch selten. Ich hatte mir die Universiade und WM als Hauptsaisonziele gesetzt. Um Mitte Dezember schon in Hochform zu sein, musste ich mein Wintertraining früher als sonst beginnen. Ich war sehr motiviert und habe im Herbst alles auf das Training und Studium ausgelegt. Meine sozialen Kontakte habe ich praktisch auf null reduziert, das Studium so weit wie möglich online absolviert, sodass ich perfekt trainieren konnte. Leider kam dann während dem Trainingslager in Finnland die Hiobsbotschaft, Winteruniversiade (unnötigerweise) abgesagt… Die Form wäre sehr gut gewesen… Danach hatte ich ein grosses Motivationsloch, konnte aber um Weihnachten wieder Motivation für die EM in Bulgarien schöpfen! Aufgrund der Winterprüfungen konnte ich nicht viel Umfang trainieren, weshalb ich versuchte, meine gute Dezemberform zu konservieren. Doch die nächst Hiobsbotschaft folgte am Tag des Abfluges nach Bulgarien, Covid-19 positiv, ich bleibe zu Hause… Nächste Pause, nächste Motivationssuche, Vorbereitung auf die Studenten WM! Das Studium hat wieder begonnen und das Trainieren wurde wieder schwieriger. Trotz des eher trainingsarmen Winters, war ich gut ausgeruht und hungrig für die Studenten WM. Mit zwei Bronze und einer Gold Medaille konnte ich sehr zu frieden wieder nach Hause reisen. Im März folgte noch das Saisonziel, die WM in Kemi. Die Form war leider ein bisschen auf dem absteigenden Ast, jedoch konnte ich mit einem fast perfekten Lauf an der Verfolgung meine Saison mit der Bronze Medaille krönen und mit drei weiteren Top 10 Rängen nach Hause reisen und die Saison trotz all der Corona Umständen, glücklich und zu frieden abschliessen!

Ziele Saison 2022/23
Meine Saisonhöhepunkte 22/23 sind die EM in Lettland und der Weltcup in Beitostolen. An der EM möchte ich gerne ein Top 3 Platzierung erreichen, sowie mit der Herren Staffel ein möglichst gutes Rennen absolvieren. Beim WC in Beitostolen wäre das Ziel, möglichst viele Weltcuppunkte zu sammeln, um im Gesamtweltcup vorne mitmischen zu können! Zusätzlich werde ich einen neuen Trainingsansatz ausprobieren und hoffen, dass er sich gut auf meine Leistung auswirken wird!

Bisheriger Karrierehöhepunkt
2x Bronze an der Ski-OL WM in Kääriku (Estland 2021) & Kemi (Finnland 2022)

Wichtigste internationale Resultate
Jahr
Event
Resultate
2022WSOC Kemi Verfolgung3
2021WSOC Kääriku Verfolgung 6
2021WSOC Kääriku Middel3
2020Weltcup Umeå Mitteldistanz15
2019JWSOC Piteå Sprint1
2019JWSOC Piteå Staffel3
2019JWSOC Piteå Langdistanz2
2018JWSOC Velingrad Middle3
2016EYSOC Obertilliach Staffel3
2016EYSOC Obertilliach Sprint1
2016EYSOC Obertilliach Long1
2016EYSOC Obertilliach Middle1

Schweizer Meisterschaften
Jahr
Lang
Sprint
Ski-O-Cup
202226
20211
20181
201611
201514
201411
20131

Action Bilder


Letzte Aktualisierung: 08.10.2022
RSS Feed