famcool logo breit

 

Sono previsti 3 settori all’interno di FamCOOL:

  • FamCOOL Giocando 
  • FamCOOL Sportivo 
  • FamCOOL Mobile

Nella presentazione allegata si può trovare la descrizione dei tre settori e le prestazioni da parte di Swiss Orienteering. Inoltre, troverete pure tutti i dettagli del progetto e le prestazioni che devono essere garantite da parte delle società. 

Dopo aver svolto quest’autunno con successo 9 eventi pilota con circa 4500 partecipanti, siamo molto contenti che Coop abbia firmato il contratto come sponsor per un anno, con l’opzione di due ulteriori anni, e così ora siamo in grado ampliare questo progetto a livello nazionale. L’obbiettivo è di trovare nuovi membri per le società a livello regionale grazie a questa piattaforma, che diffondono gli eventi che si svolgono come contorno a tappe dello sCOOL-Tour de Suisse, allenamenti delle società e a gare regionali. 

Nel prodotto FamCOOL Sportivo è possibile approfittare delle prestazioni descritte per le categorie famiglie già esistenti o per nuove categorie famiglia.   

Ricordatevi che Coop ha l’esclusiva settoriale come azienda per il commercio al dettaglio. Con la ROLV NOS, che ha una collaborazione con Migros Ostschweiz, sono state fatte delle discussioni e presi degli accordi tra il responsabile di Swiss Orienteering Martin Erpen (info [AT] swiss-orienteering [DOT] ch) e il responsabile di ROLV NOS Ueli Graf (ueligraf [AT] leunet [DOT] ch). Le società che sono nell’area di Migros Ostschweiz, e che approfittano della collaborazione con la Migros nell’ambito di C.O. locali e regionali, sono esclusi dal sostegno locale con Coop.

Gli eventi nel settore “FamCOOL – Giocando” o i corsi d’introduzione per adulti nel settore "FamCOOL – Sportivo” possono essere sostenuti in alcuni casi. Le società coinvolte sono pregate di contattare in caso di domande o per chiarire dei dettagli con i responsabili. 

Come annunciato sulla pagina web di Swiss-Orienteering, è iniziata l’iscrizione per le società o gli organizzatori interessati; il periodo previsto per le iscrizioni è dal 18 dicembre 2017 al 31 gennaio 2018. Mandate una mail a coopfamcool [AT] swiss-orienteering [DOT] ch indicando la data e l’ora desiderata e la persona di riferimento per il settore scelto tra FamCOOL – Giocando, FamCOOL – Sportivo o FamCOOL – Mobile. Contatteremo le persone annunciatesi nel corso del mese di febbraio dando le informazioni dettagliate, comprendenti pure l’accesso al Tool-online del nostro nuovo partner stampa Ast & Fischer. Qui si può adattare il layout del flyer di FamCOOL alle proprie esigenze locali e con facilità.

Speriamo, che possiamo offrire con le società tramite il nostro partner Coop e il programma FamCOOL una vasta gamma di pubblicità per il nostro magnifico sport e vi alleghiamo la presentazione su FamCOOL con tutte le informazioni sui tre settori con i rispettivi formulari d’iscrizione. Siamo naturalmente a disposizione anche telefonicamente per domande tramite il nostro segretariato a Olten, componendo il numero 062 287 30 40. 

 pdfPresentazione_famCOOL (PDF)

 pdf20171208_Infobrief_FamCOOL_ITA.pdf

             

Geschätzte Präsidenten und Präsidentinnen

Nach den Informationen an der Präsidentenkonferenz lassen wir Euch nun auch auf schriftlichem Weg gerne noch die Informationen zu FamCOOL, dem neuen Familienprogramm von Swiss Orienteering, zukommen.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit Coop Unterstützung für lokale und regionale OL-Events, durch die Vereine ein breites Publikum ansprechen können. Bitte verweist Interessierte aus Eurem Umfeld auch auf die Webadresse www.coopfamcool.ch hin. Da findet ihr ab dem 18. Dezember 2017 alle Informationen zur Saison 2018.

Vorgesehen sind 3 Produkte innerhalb von FamCOOL:

-   FamCOOL Spielend

-   FamCOOL Sportlich

-   FamCOOL Mobile.

Die Beschreibungen der drei Produkte und die Leistungen des Verbandes dazu findet ihr der beigelegten Präsentation. Detailliert beschrieben werden in dieser Präsentation auch die durch den Verein zu erbringenden Leistungen.

Nach neun erfolgreichen Pilot-Events in der Deutschschweiz mit rund 4'500 Teilnehmenden diesen Herbst freut es uns sehr, dass Coop als Titelsponsor den Vertrag zunächst um ein Jahr mit der Option um zwei weitere Jahre verlängert hat und wir dieses spannende Projekt nun national ausbauen können. Das Ziel ist, mit diesem attraktiven Event-Format den Vereinen eine Plattform zu bieten, um rund um die lokalen sCOOL-Tour de Suisse-Etappen, lokalen Schul- oder Dorffeste, Vereins-Trainings und regionalen Läufen eue Mitglieder gewinnen zu können.  Im Bereich FamCOOL Sportlich können bereits bestehende oder auch neu angebotene Familienkategorien von den beschriebenen Dienstleistungen profitieren.

Bitte beachtet, dass Coop dabei die Branchenexklusivität im Bereich Detailhandel zusteht. Die Absprachen mit dem ROLV NOS betreffend dessen Partnerschaft mit der Migros Ostschweiz wurden durch die Verantwortlichen des Verbandes Martin Erpen (info [AT] swiss-orienteering [DOT] ch) und den Verantwortlichen des ROLV NOS Ueli Graf (ueligraf [AT] leunet [DOT] ch) vorgenommen. Die betreffenden Vereine, welche sich im Einzugsgebiet der Migros Ostschweiz (Die Genossenschaft Migros Ostschweiz umfasst: Schaffhausen, Zürich (östlicher Teil), Thurgau, St.Gallen, Appenzell Inner- und Ausserrhoden und Graubünden) befinden und von dessen Partnerschaft mit der Migros profitieren, sind von der Unterstützung im Bereich lokale oder regionale OL ausgenommen. Events im Bereich 'FamCOOL – Spielend' oder Einsteigerkurse für Erwachsene im Bereich 'FamCOOL – Sportlich' können je nach Situation unterstützt werden. Betroffene Vereine nehmen bei Fragen oder zwecks Detailabsprachen bitte direkt mit den Verantwortlichen Kontakt auf.

Wie auf der Website von Swiss-Orienteering angekündigt, läuft das Anmeldeverfahren für interessierte Vereine/Veranstalter in der Zeit vom 18. Dezember 2017 bis zum 31. Januar 2018. Bitte schicke ein E-Mail an coopfamcool [AT] swiss-orienteering [DOT] ch unter Angabe des Wunschdatums und der -uhrzeit, des Ansprechpartners und des Produkts FamCOOL – Spielend, FamCOOL – Sportlich oder FamCOOL -Mobile. Wir nehmen daraufhin Kontakt auf und schicken im Verlauf des Februars alle detaillierten Informationen inkl. Zugang zu einem Online-Tool unseres neuen Druckpartners Ast & Fischer. Hier können bequem und mit wenig Aufwand die Standard-Layouts der FamCOOL-Flyers und –Plakate auf die lokalen Gegebenheiten angepasst werden.

Wir hoffen, dass wir den Vereinen zusammen mit unserem Partner Coop mit dem Programm FamCOOL eine breite Möglichkeit von Werbemöglichkeiten für unseren wunderbaren Sport anbieten könnenund schicken beiliegend die Präsentation zu FamCOOL mit allen Informationen zu den 3 Produkten inkl. jeweiliger Anmeldeformulare und stehen bei Fragen auch telefonisch über unser Verbandssekretariat in Olten unter der Nummer 062 287 30 40 zur Verfügung.

RSS Feed