Vision

  • Bike-OL wird in der Schweizer Sportszene, in der Öffentlichkeit und in den Medien als eigenständige moderne Sportart wahrgenommen und ist als solche anerkannt. 
  • Nationale Bike-OL Anlässe werden in 3-5 Jahren von bis zu 300 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern besucht. Die Wettkämpfe haben technisch und organisatorisch eine hohe Qualität. Die Wegbenützung ist in den verschiedenen Regionen akzeptabel geregelt.
  • An Weltmeisterschaften und Internationalen Wettkämpfen erreichen unsere Bike-OL EliteathletInnen regelmässig Spitzenklassierungen (Rang 1-6).

Allgemeines

Die Weiterentwicklung, Verbreitung und Förderung der noch jungen Sportart Bike-OL gehört zu den Kernaufgaben der Kommission. Jedes Kommissionsmitglied kann für seinen Aufgabenbereich ad-hoc weitere MitarbeiterInnen beiziehen. Die Kommission tritt nach Bedarf, mindestens jedoch drei Mal jährlich zusammen. Die Kommission ist beschlussfähig, sofern mindestens drei Mitglieder anwesend sind; dabei muss der Präsident oder sein Stellvertreter anwesend sein. Bei Parität entscheidet der Vorsitzende der Kommission.
Ein auf dem Lenker montierter, drehbarer Kartenhalter ist ein unverzichtbares HIlfsmittel, um Bike-OL zu betreiben.  An den Swiss Cup Wettkämpfen werden Kartenhalter jeweils günstig zur Tagesmiete angeboten. Wer öfters einen Bike-OL bestreitet, sollte den Kauf eines Kartenhalters in Betracht ziehen. Kartenhalter sind übrigens auch hervorragend fürs Kartenlesen auf Biketouren geeignet!


orifix
ORIFIX-Kartenhalter
(Foto: www.orifix-sui.com)

Folgende Fabrikate von Kartenhaltern sind in der Schweiz erhältlich:

E-Mail: smart [DOT] organising [AT] gmail [DOT] com

E-Mail: marco [AT] orienteering [DOT] ch, Telefon: 079 293 80 67

Für Bike-OL Wettkämpfe im Rahmen des Swiss Cups stellt die Bike-OL Kommission von Swiss Orienteering Mietkartenhalter günstig zur Verfügung. Organisatoren von Trainings haben je nach dem auch die Möglichkeit, diese Kartenhalter zu mieten.
miry
Miry-Kartenhalter
(Foto: www.miry.cz)
Präsident/Wettkämpfe/ Spitzensport
Pfister Stefan

E-Mail: stefanpfister [AT] kpmg [DOT] com
 

Co-Präsident/Wettkämpfe/ Breitensport
Christian Eglin
E-Mail: christian [DOT] eglin [AT] bluewin [DOT] ch
 

Athletenvertreter
Simon Brändli
E-Mail: simon [DOT] braendli [AT] gmx [DOT] ch
 

Kommunikation
Thomas Bossi

E-Mail: thomas [DOT] bossi [AT] gmx [DOT] ch
 

Verantwortliche(r) Kartenqualität
Position im Moment offen

Kader Bike-OL Trainerin
Christine Schaffner
 
E-Mail: christine [DOT] schaffner [AT] swiss-orienteering [DOT] ch
 

17. März 2020:  Bike-OL Camp 2020 abgesagt!
Aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) kann das diesjährige Bike-OL Camp, das vom 1.-3. Mai im Elsass (Frankreich) geplant war, leider nicht stattfinden.

Jährlich wird von Swiss Orientieering mit Unterstützung des Bike-OL Elitekaders ein Bike-OL Camp durchgeführt. Ziel ist es, mit Kartentrainings, Fahrtechnik-Übungen, kleinen Wettkämpfen und Spielen Jugendliche und Erwachsene in den Bike-OL einzuführen und spezifische Bike-OL Trainings für alle Stufen anzubieten.


Bisherige Austragungen

  • 2007: Stein am Rhein
  • 2008: Brugg
  • 2009: Köniz
  • 2010: Vesoul (F)
  • 2011: Stein am Rhein
  • 2012: Nidau
  • 2013: Lothringen (F)
  • 2014: Köniz
  • 2015: Osenbach-Kreutzlein (F)
  • 2016: Münchenbuchsee (Bericht: hier)
  • 2017: Köniz bei Bern
  • 2018: Besançon (F)
  • 2019: Aarau
RSS Feed