Beim internationalen OL-Verband IOF sind zwei Führungspositionen offen. So wird eine neue Geschäftsführung sowie ein*e neue*r Generalsekretär*in gesucht.

Die IOF sucht nach dem Rücktritt des derzeitigen CEO und Generalsekretärs, Tom Hollowell, nach einer geeigneten Nachfolge. Eine erste Bewerbungsrunde diesen Sommer endete derweilen ohne Erfolg.

In den letzten Jahren entwickelte sich die IOF stetig weiter, weshalb der IOF Council sich dazu entschieden hat, die Stelle des CEO und Generalsekretärs in zwei Positionen aufzuteilen: den Chief Executive Officer (CEO) und den Secretary General. Auf beide Stellen kann man sich noch bis am 24. Oktober bewerben.

Weitere Informationen und die Stellenausschreibungen sind hier zu finden: https://orienteering.sport/iof-leadership-positions-open/
RSS Feed