Starke Schweizer Junioren am Portugal O'Meeting in Gouveia: Bei den Junioren setzte sich Sven Hellmüller durch, bei den Juniorinnen siegte Sandrine Müller vor Salome Schweizer.

pom14_junioren.jpg
Sandrine Müller, Salome Schweizer und Sven Hellmüller
Hellmüller setzte den Grundstein für den Erfolg mit zwei Siegen in den ersten beiden Etappen. Dahinter erreichten vier weitere Schweizer eine Top-Ten-Klassierung: Lukas Schubnell als 3., Joël Borner als 4., Remo Ruch als 8. sowie Riccardo Rancan als 10.

Bei den Juniorinnen sorgte Sandrine Müller mit einem Vier-Minuten-Vorsprung am ersten Tag für ein gutes Polster, das Salome Schweizer nicht mehr wettmachen konnte. Vierte wurde Martina Ruch.

Im Elitefeld der Frauen entschied Simone Niggli mit drei Etappensiegen die POM-Gesamtwertung zum fünften Mal in Folge für sich. Bei den Herren war es der vierte Sieg in Serie von Thierry Gueorgiou (FRA). Andreas Rüedlinger belegte Rang 6. (NR/Foto Katrin Müller)
RSS Feed